Bajramovic-Wechsel nach Schalke perfekt

tw
11. April 2005, 16:37 Uhr

Die Spatzen pfiffen es von den Dächern - nun ist es amtlich: Zlatan Bajramovic wechselt ablösefrei vom SC Freiburg zum FC Schalke 04. Der bosnische Nationalspieler war auch von anderen Vereinen umworben worden.

Schalke 04 hat sich nach Fabian Ernst den nächsten Mittelfeldspieler für die kommende Saison gesichert: Vom derzeitigen Tabellenletzten SC Freiburg wechselt der viel umworbene Mittelfeldspieler Zlatan Bajramovic ins Ruhrgebiet. Das bestätigte der Verein, bei dem sich der Nationalspieler aus Bosnien-Herzegowina am Montag einer sportmedizinischen Untersuchung unterzog.

Die Königsblauen machten das Rennen um den 25 Jahre alten zentralen Mittelfeldspieler, an dessen Verpflichtung auch Doublegewinner Werder Bremen und Hertha BSC Berlin interessiert waren. Zuletzt war neben Schalke noch Werder im Gespräch. "Schalke hat sich von Anfang an sehr um mich bemüht, es gab richtig gute Gespräche. Da fiel die Entscheidung schnell für die Schalker", sagte Bajramovic dem Sport-Informations-Dienst (sid).

Bajramovic steht seit 2002 in Freiburg unter Vertrag. Für die Breisgauer bestritt er bislang 60 Bundesligaspiele und erzielte zehn Tore.

Autor: tw

Kommentieren