Bäumchen wechsle dich ist ein bekanntes Kinderspiel. Und für Hernes Michael Baum eine dringende Aufgabe. Denn der Abwehrrecke steht kurz vor dem Vorbereitungsstart ohne Verein da.

Westfalia Herne: „Habe mich auf die Zusage aus Essen verlassen“

„Bäumchen“ wechsle dich

28. Juni 2009, 11:47 Uhr

Bäumchen wechsle dich ist ein bekanntes Kinderspiel. Und für Hernes Michael Baum eine dringende Aufgabe. Denn der Abwehrrecke steht kurz vor dem Vorbereitungsstart ohne Verein da.

Dabei hatte der 28-Jährige nach eigenen Angaben eigentlich eine Zusage in der Tasche. „Es war klar, dass ich zum ETB wechseln würde“, ist Baum enttäuscht, dass die Essener kurzfristig abgesagt haben. Nach dem Saisonschluss war er erst mit seiner Freundin Katharina eine Woche auf Lanzarote, danach mit dem SCW auf der Mannschaftsfahrt auf Gran Canaria. Und auf den Kanaren stand sein Handy nie still. „Ich habe ständig mit Trainer Dirk Helmig telefoniert und er wollte mich auch unbedingt haben“, berichtet Baum. „Ich habe mich natürlich darauf verlassen. Doch plötzlich geht in Essen gar nichts mehr.“

Der Sportwissenschafts-Student an der Uni Bochum kann sich eine Rückkehr an „Schloss Strünkede“ auch nicht mehr vorstellen. Denn bei der Verabschiedung im letzten Match gegen Alemannia Aachen II hat der Sportliche Leiter Timur Camci den Defensiv-Strategen ein Versprechen gegeben. „Er hat mir die Blumen und die Flasche Sekt überreicht, mir dann aber gesagt, dass wir uns noch einmal an einen Tisch setzen würden“, erzählt Baum, der in Hattingen wohnt. „Aber seither hat sich niemand mehr aus Herne bei mir gemeldet.“ Und deshalb heißt es nun: „Bäumchen wechsle dich“. Aber schnell...

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren