Winterpause! Aber ein Spieltag – der letzte in diesem Jahr – steht an diesem dritten Advents-Wochenende noch vor der Tür. Zwei absolute „Knaller-Spiele“ hat der Weihnachtsmann dafür als Vor-Präsent in den Spieltag-Sack geworfen. Mit der TuRa 88 aus Duisburg und dem SV Sonsbeck treffen der Spitzenreiter und der Tabellendritte aufeinander.

Landesliga 3 NR: 17. Spieltag: Expertentipp von Olaf Dreßel (Ex-Profi beim VfL Bochum)

„Knaller-Spiele“– die vier Top-Teams bleiben unter sich

Andreas Gellert
15. Dezember 2006, 14:26 Uhr

Winterpause! Aber ein Spieltag – der letzte in diesem Jahr – steht an diesem dritten Advents-Wochenende noch vor der Tür. Zwei absolute „Knaller-Spiele“ hat der Weihnachtsmann dafür als Vor-Präsent in den Spieltag-Sack geworfen. Mit der TuRa 88 aus Duisburg und dem SV Sonsbeck treffen der Spitzenreiter und der Tabellendritte aufeinander.

„Wir freuen uns einfach riesig, dass die ,Rückkehr zum Kammerberg’ endlich bevorsteht. Mit dieser Partie beenden wird das Kapitel BSA II. Das wird ein schöner Abschluss“, berichtet Ralf Kessen und fügt an: „In den letzten Wochen wurde bei uns das Glück etwas überstrapaziert, daher will ich nicht darauf hoffen und bauen – sondern mit spielerischen Mitteln und Kampf zum Sieg kommen.“

Die Verfolger aus Osterfeld wollen nach der Niederlage beim DSV 1900 natürlich auch den Anschluss an die Spitze halten. „Sicherlich ist unsere kleine Serie gerissen, aber das ist alles nicht so schlimm. Wir haben einfach nicht genug dagegen gehalten und die Duisburger waren optisch überlegen. Ob der verlorenen Punkte, zählt am Samstag nur ein Dreier in Möllen“, ballt Günter Schlipper, der Adler-Coach die Faust.

Am dritten Advent bitten dann der 1. FC Kleve II und der GSV Moers zum Gaben-Top-Tisch. Das Duell des Zweiten und Vierten der Liga am „Bresser Berg“ im Stadion. „Wenn alles ganz gut läuft, dann können wir als Tabellenführer die Runde vor der Winterpause beenden“, erklärt Siegfried Sonntag, der GSV Moers-Coach, „aber gegen diese dynamische und sehr junge Truppe, die sehr heimstark ist, wird Arbeit über 90 Minuten nötig sein, um dort zu siegen.“
Olaf Dreßel (Ex-Profi VfL Bochum) tippt den 17. Spieltag:

Autor: Andreas Gellert

Mehr zum Thema

Kommentieren