Der Tabellenletzte der Bezirksliga 14, SF Geweke verstärkt sich für die Rückrunde. Für das Ziel Klassenerhalt verpflichtet die Mannschaft von Neutrainer Jorge Dias (revierkick.de berichtete) Thomas Dettki, Jan Vogel und Benny Haller vom Ligakonkurrenten TSG Herdecke. Die drei Akteure waren erst im Sommer von den Geweker Sportfreunden zum Aufsteiger TSG gewechselt.

Bezirksliga 14: Schlusslicht SF Geweke mit sieben Neuverpflichtungen

Die Katastrophe vergessen machen

sb
14. Dezember 2006, 14:12 Uhr

Der Tabellenletzte der Bezirksliga 14, SF Geweke verstärkt sich für die Rückrunde. Für das Ziel Klassenerhalt verpflichtet die Mannschaft von Neutrainer Jorge Dias (revierkick.de berichtete) Thomas Dettki, Jan Vogel und Benny Haller vom Ligakonkurrenten TSG Herdecke. Die drei Akteure waren erst im Sommer von den Geweker Sportfreunden zum Aufsteiger TSG gewechselt.

Tony Puddy, Jan Knebel und Sebastian Lummel kommen vom Landesligisten Spvg. Hagen 11. Ebenfalls ab der Rückrunde spielberechtigt ist Fatih Caliskan, der sich schon im Sommer angemeldet hatte. Mit den neuen Spieler hoffen die Geweker die katastrophale Hinserie, in der sie nur fünf Zähler sammeln konnten, vergessen machen zu können und den Gang in die Kreisliga noch zu vermeiden. Zwölf Punkte beträgt der Rückstand auf einem Nichtabstiegsplatz.

Autor: sb

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren