Verteidiger Christian Weber, zuletzt in Diensten beim griechischen Erstligisten AE Larisa, wechselt möglicherweise zu Fortuna Düsseldorf.

Düsseldorf: Ex-"Zebra" Weber an der Angel

Melka verpasst den Auftakt

23. Juni 2009, 18:21 Uhr

Verteidiger Christian Weber, zuletzt in Diensten beim griechischen Erstligisten AE Larisa, wechselt möglicherweise zu Fortuna Düsseldorf.

Der 25-Jährige bestritt zwischen 2000 und 2008 insgesamt 177 Zweit- und 11 Erstliga-Spiele. Seine Stationen im Profigeschäft waren der MSV Duisburg, SpVgg Greuther Fürth und der 1. FC Saarbrücken.

Zuletzt absolvierte er bei AE Larisa, wo er seit vergangenen Sommer unter Vertrag stand, 27 Spiele. Der Verein hatte sich bis in die Play-offs der Super League vorgekämpft.
Melkas Pause
Fortunas Torhüter Michael Melka wird nicht am Auftakttraining am Mittwoch teilnehmen. Der 30-Jährige laboriert an den Folgen einer Knöchel-Verletzung, deren genauer Befund durch fachärztliche Untersuchungen in den kommenden Tagen festgestellt werden muss.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren