Routinier Thomas Meggle bleibt ein weiteres Jahr beim Zweitligisten FC St. Pauli.

St. Pauli verlängert mit Meggle bis 2010

Nach Kreuzbandriss wieder fit

sid
18. Juni 2009, 15:02 Uhr

Routinier Thomas Meggle bleibt ein weiteres Jahr beim Zweitligisten FC St. Pauli.

Der 34-Jährige verlängerte seinen auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2010. Für den Kiezklub kam er insgesamt in 31 Bundesliga-, 72 Zweit- und 51 Regionalliga-Spielen zum Einsatz, in denen er insgesamt 44 Tore erzielte. "Von seiner Erfahrung wird unsere Mannschaft auch in der kommenden Saison profitieren", freute sich Paulis Trainer Holger Stanislawski.

Meggle war auch für den TSV 1860 München und den FC Hansa Rostock aktiv. In der vergangenen Saison konnte er wegen eines Kreuzbandrisses nur fünf Spiele bestreiten, ist jetzt aber wieder vollständig genesen.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren