U21-Nationalspieler Marvin Matip wechselt in der kommenden Saison vom VfL Bochum zum 1. FC Köln. Der 19-Jährige erhält bei den Kölnern einen Zwei-Jahres-Vertrag und kostet keine Ablöse.

1. FC Köln holt Matip vom VfL Bochum

07. März 2005, 19:11 Uhr

U21-Nationalspieler Marvin Matip wechselt in der kommenden Saison vom VfL Bochum zum 1. FC Köln. Der 19-Jährige erhält bei den Kölnern einen Zwei-Jahres-Vertrag und kostet keine Ablöse.

Der 1. FC Köln hat für die nächste Saison U21-Nationalspieler Marvin Matip vom VfL Bochum unter Vetrag genommen. Für den Abwehrspieler wird keine Ablöse fällig, der 19-Jährige erhält bei den "Geißböcken" einen Zwei-Jahres-Vertrag.

In Bochum absolvierte Matip lediglich ein Bundesligaspiel. Nach Streiterein um seinen Vertrag kam er zuletzt nur noch in der Amateurmannschaft zum Einsatz.

Autor:

Kommentieren