Im Poker um Torjäger Edin Dzeko vom deutschen Meister VfL Wolfsburg hat der AC Mailand offenbar erstmals konkrete Zahlen auf den Tisch gelegt.

AC Mailand lockt Dzeko mit Millionengage

Zwei Millionen Euro netto für den Angreifer?

sid
16. Juni 2009, 13:40 Uhr

Im Poker um Torjäger Edin Dzeko vom deutschen Meister VfL Wolfsburg hat der AC Mailand offenbar erstmals konkrete Zahlen auf den Tisch gelegt.

Laut einem Bericht der Turiner Zeitung Tuttosport bieten die Lombarden Wolfsburg eine Ablöse von 20 Millionen Euro und dem 23 Jahre alten Stürmer einen Vertrag bis 2013 oder 2014 mit einem Jahresgehalt von zwei Millionen Euro netto.

Dzekos Vertrag in Wolfsburg läuft noch bis 2011. Die Niedersachsen bemühen sich derzeit um eine Verlängerung des Kontraktes zu deutlich verbesserten Bedingungen für den Bosnier. Einen Verkauf von Dzeko, der in der ausklingenden Saison mit 26 Toren maßgeblichen Anteil an Wolfsburgs Titeltriumph hatte, schloss VfL-Geschäftsführer Jürgen Marbach zuletzt für den Fall einer attraktiven Ablösesumme allerdings auch nicht aus.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren