Borussia Dortmund muss im Bundesliga-Gastspiel am Sonntag beim 1. FC Nürnberg ohne Jan Koller auskommen. Der tschechische Nationalspieler liegt mit einer Lungenentzündung flach.

Koller fällt in Nürnberg aus

db
02. März 2005, 17:54 Uhr

Borussia Dortmund muss im Bundesliga-Gastspiel am Sonntag beim 1. FC Nürnberg ohne Jan Koller auskommen. Der tschechische Nationalspieler liegt mit einer Lungenentzündung flach.

Ohne seinen besten Torschützen Jan Koller muss Borussia Dortmund am Sonntag beim 1. FC Nürnberg antreten. Der Mittelstürmer wird wegen einer Lungenentzündung noch rund zwei Wochen ausfallen. Das erklärte Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun.

Obwohl die Lungenentzündung bei Koller im absoluten Frühstadium diagnostiziert wurde, sei sie voll zum Ausbruch gekommen, betonte Braun. Koller wird stationär im Bochumer Augusta-Krankenhaus beim Lungenspezialisten Prof. Dr. Santiago Ewig behandelt.

Autor: db

Kommentieren