Bundesligist Schalke 04 muss in der Partie bei Borussia Mönchengladbach womöglich ohne Ebbe Sand und Lincoln antreten. Sand leidet unter einer fiebrigen Erkältung, Lincoln klagt über Beschwerden in den Adduktoren.

Einsatz von Lincoln und Sand in Gladbach fraglich

as
18. Februar 2005, 17:07 Uhr

Bundesligist Schalke 04 muss in der Partie bei Borussia Mönchengladbach womöglich ohne Ebbe Sand und Lincoln antreten. Sand leidet unter einer fiebrigen Erkältung, Lincoln klagt über Beschwerden in den Adduktoren.

Zwei Leistungsträger von Schalke 04 fallen für die Bundesliga-Partie bei Borussia Mönchengladbach am Sonntag (17.30 Uhr/live bei Premiere) offenbar aus. Die Einsätze von Stürmer Ebbe Sand und Spielmacher Lincoln stehen auf der Kippe. Sand konnte am Freitag wegen einer fiebrigen Erkältung nicht trainieren und ist zumindest fraglich. Sehr unwahrscheinlich ist gar der Einsatz von Lincoln, der wegen Adduktorenproblemen bereits im UEFA-Cup-Spiel bei Schachtjor Donezk am Mittwoch (1:1) fehlte.

Zudem muss Schalke-Coach Ralf Rangnick die Langzeitverletzten Marcelo Bordon, Thomas Kläsener, Gustavo Varela, Mimoun Azaouagh und Marco van Hoogdalem ersetzen.

Autor: as

Kommentieren