Der VfL Wolfsburg muss îm Spiel gegen Schalke 04 auf Kevin Hofland verzichten. Der Abwehrspieler leidet an einer Nebenhöhlenentzündung. Unterdessen kehrt Spielmacher Andres D´Alessandro wieder ins Team zurück.

Wolfsburg ohne Hofland nach Schalke

11. Februar 2005, 15:49 Uhr

Der VfL Wolfsburg muss îm Spiel gegen Schalke 04 auf Kevin Hofland verzichten. Der Abwehrspieler leidet an einer Nebenhöhlenentzündung. Unterdessen kehrt Spielmacher Andres D´Alessandro wieder ins Team zurück.

Im Punktspiel beim Tabellenzweiten Schalke 04 am Samstag (15.30/live bei Premiere) muss Bundesligist VfL Wolfsburg auf Abwehrspieler Kevin Hofland verzichten. Eine Nebenhöhlenentzündung macht einen Einsatz des Niederländers, der bereits am vergangenen Wochenende wegen einer Gelbsperre fehlte, unmöglich. Für Hofland dürfte Marino Biliskov in die Startformation rücken.

Spielmacher Andres D´Alessandro, der zuletzt wegen eines Beckenschiefstands passen musste, kehrt unterdessen nach zweiwöchiger Pause wieder in den Kader der Niedersachsen zurück.

Autor:

Kommentieren