Oude Kamphuis kehrt Schalke den Rücken

as
01. Februar 2005, 15:56 Uhr

Der Niederländer Niels Oude Kamphuis wird den FC Schalke 04 zum Saisonende verlassen. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler sollte weiterhin auf der ungeliebten Position des rechten Verteidigers eingesetzt werden.

Nach sechs Jahren im Trikot von Schalke 04 wird Niels Oude Kamphuis den Verein zum Saisonende verlassen. Das war das Ergebnis eines Gespräches zwischen dem 27-Jährigen Niederländer, Manager Rudi Assauer und Sportmanager Andreas Müller. Oude Kamphuis sah seine Zukunft auf Schalke im Mittelfeld, die Vereins-Verantwortlichen aber auf der Position des rechten Verteidigers. "Das, was Niels will, können wir ihm nicht bieten", erklärte Assauer. Für die "Königsblauen" bestritt Oude Kamphuis bislang 122 Bundesligaspiele und erzielte acht Tore. Für die neue Spielzeit wird er mit Feyenoord Rotterdam in Verbindung gebracht.

Indes ist Oude Kamphuis nach zweiwöchiger Zwangspause wegen eines Muskelfaserrisses in der Wade wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und steht Cheftrainer Ralf Rangnick am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) bei Hansa Rostock wieder zur Verfügung. Er dürfte beim Gastspiel in Rostock für den Gelb-gesperrten Georgier Lewan Kobiaschwili auf seiner Wunschposition im Mittelfeld spielen.

Autor: as

Kommentieren