Das Hinrunden-Fazit in der westfälischen Verbandsliga 1 kann nur lauten: Spannung pur! Zumindest im Kampf um die Tabellenspitze. Im Keller scheinen nach 15 von 30 Partien klarere Verhälrnisse zu herrschen.

Verbandsliga 1: 16. Spieltag: Expertentipp von Heiko Ueding (Trainer Davaria Davensberg)

Spitzenspiel in Schermbeck

Heiko Buschmann/Elmar Redemann
09. Dezember 2006, 16:14 Uhr

Das Hinrunden-Fazit in der westfälischen Verbandsliga 1 kann nur lauten: Spannung pur! Zumindest im Kampf um die Tabellenspitze. Im Keller scheinen nach 15 von 30 Partien klarere Verhälrnisse zu herrschen.

Blick man vier Monate nach dem ersten Spieltag auf den Start der Liga zurück, fällt einem gleich die deftige Heimniederlage von Davaria Davensberg ins Auge. Mit 2:6 gewann damals die zweite Mannschaft des SC Paderborn im Waldstadion. Mittlerweile hat man die Kicker aus der Bistumsstadt in der Tabelle aber überflügelt.

Davaria-Trainer Heiko Ueding hofft auf einen besseren Start seiner Elf in die Rückrunde als zur Hinserie: "Schermbeck und Stadtlohn könnten sich im Spitzenspiel die Punkte gegenseitig wegnehmen. Wir könnten davon profitieren, aber in Paderborn können wir nicht unbedingt von einem Sieg ausgehen, auch wenn wir vom 2:6 aus dem Hinspiel super motiviert sind."

Den 16. Spieltag tippt Heiko Ueding (Trainer Davaria Davensberg):

Autor: Heiko Buschmann/Elmar Redemann

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren