Die Sportfreunde Hamborn haben neben dem Titel des Bezirksliga-Meisters auch das Finale des Kreispokals gewonnen und dürfen sich nun auch Kreispokalsieger nennen.

Kreispokal-Double

Kantersieg gegen Dinslaken 09

25. Mai 2009, 13:55 Uhr

Die Sportfreunde Hamborn haben neben dem Titel des Bezirksliga-Meisters auch das Finale des Kreispokals gewonnen und dürfen sich nun auch Kreispokalsieger nennen.

Gegen den Landesligisten SuS Dinslaken 09 sicherte sich die Elf von Trainer Siegfried Sonntag mit einem 6:2-Kantersieg die Teilnahme an der ersten Runde im Diebels-Pokal auf Verbandsebene.

Der in der kommenden Saison für Glückauf Möllen spielende Kevin Blech hatte die Sportfreunde per Doppelpack zunächst in Front geschossen, ehe Richard Zander, Sascha Wiesner (2) sowie Derya Kisla die Führung der Hamborner in den zweiten 45 Minuten noch erhöhten.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren