Gladbach angelt sich Wesley Sonck

12. Januar 2005, 06:46 Uhr

Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat für die Rückrunde den vierten Neuzugang verpflichtet. Nach Jörg Böhme, Bernd Thijs und Craig Moore wechselt nun auch Wesley Sonck von Ajax Amsterdam zu den "Fohlen".

Den vierten Streich auf dem Transfermarkt hat Bundesligist Borussia Mönchengladbach am Dienstagabend gelandet. Die "Fohlen" haben den Wechsel des belgischen Nationalstürmers Wesley Sonck von Ajax Amsterdam endgültig perfekt gemacht. Sonck erhält bei der Borussia einen Vertrag über dreieinhalb Jahre bis 2008. Das gab Ajax Amsterdam am Dienstagabend bekannt.

Advocaats Wunschkandidat

Der 26 Jahre alte Nationalstürmer Sonck ist nach Jörg Böhme (Schalke 04), seinem Landsmann Bernd Thijs (Trabzonspor) und dem Australier Craig Moore (Glasgow Rangers) die vierte Gladbacher Neuverpflichtung in der Winterpause. Sonck war 2002 und 2003 noch in Diensten von KRC Genk zweimal Torschützenkönig in Belgien, bevor er zu Ajax wechselte. Der Belgier war der Wunschkandidat von Borussia-Trainer Dick Advocaat als Verstärkung für Torjäger Oliver Neuville. Im Gespräch war eine Ablösesumme von unter vier Millionen Euro, die die Borussia in Raten bezahlen will.

Autor:

Kommentieren