Landesliga 2 WF: 16. Spieltag, Expertentipp von Michel Stahl (Manager SV 10 Hohenlimburg)

"Müssen aufpassen, dass wir nicht weiter durchgereicht werden"

Aaron Knopp
08. Dezember 2006, 13:23 Uhr

Nach dem 3:0-Erfolg über Stadtnachbar und Schlusslicht SpVg Hagen, steht für den Hasper SV beim SSV Hagen schon das nächste Derby auf dem Plan. Bei einem erneuten Sieg winkt die Tabellenspitze, denn Spitzenreiter Dröschede steht beim SV Rothemühle vor einer schweren Auswärts-Hürde: Der SV belegt in der virtuellen Heimtabelle immerhin Rang zwei, holte achtzehn seiner dreiundzwanzig Punkte zuhause.

Einen schweren Gang hat auch der Tabellendritte SV 10 Hohenlimburg vor der Brust. Rein tabellarisch erscheint die Aufgabe beim TuS 1895 Erndtebrück II durchaus lösbar. Nach zwei Auswärts-Niederlagen in Folge gibt sich SV 10-Manager Michael Stahl jedoch bescheiden. „Wir müssen erstmal aufpassen, dass wir nicht weiter durchgereicht werden. Dazu müssen wir einfach eine der vielen Torchancen, die wir haben, auch mal nutzen.“ Sein Tipp für Sonntag fällt daher mit einem 1:0-Erfolg auch recht zurückhaltend aus.
Manager Michael Stahl (SV 10 Hohenlimburg) tippt den 16. Spieltag:

Autor: Aaron Knopp

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren