Am kommenden Samstag (15.30 Uhr) muss der VfL Bochum im Bundesliga-Spiel beim VfB Stuttgart ohne den verletzten Torhüter Rein van Duijnhoven auskommen. Der Niederländer hat Achillessehnen-Beschwerden.

Bochum ohne Torwart van Duijnhoven nach Stuttgart

03. Dezember 2004, 15:15 Uhr

Am kommenden Samstag (15.30 Uhr) muss der VfL Bochum im Bundesliga-Spiel beim VfB Stuttgart ohne den verletzten Torhüter Rein van Duijnhoven auskommen. Der Niederländer hat Achillessehnen-Beschwerden.

Der VfL Bochum muss im Auswärtsspiel am kommenden Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) beim VfB Stuttgart auf seinen Torhüter Rein van Duijnhoven verzichten. Der 34-Jährige laboriert an Achillessehnen-Beschwerden. Für den Niederländer wird Christian Vander zwischen den Pfosten stehen.

Van Duijnhoven ist der zweite Ausfall nach Torjäger Vratislav Lokvenc, der sich im Heimspiel am Samstag gegen den 1. FC Nürnberg (3:1) eine Innenbanddehnung im rechten Knie zugezogen hatte.

Autor:

Kommentieren