Der Schwede Johan Elmander steht auf der Wunschliste des finanziell angeschlagenen Bundesligisten Borussia Dortmund ganz weit oben. Ein Deal würde aber nur zustande kommen, sollte Jan Koller den BVB im Sommer verlassen.

BVB offenbar an Elmander interessiert

db
19. November 2004, 16:23 Uhr

Der Schwede Johan Elmander steht auf der Wunschliste des finanziell angeschlagenen Bundesligisten Borussia Dortmund ganz weit oben. Ein Deal würde aber nur zustande kommen, sollte Jan Koller den BVB im Sommer verlassen.

Trotz der angespannten finanziellen Lage bastelt Bundesligist Borussia Dortmund weiter an einer neuen Mannschaft. Jüngsten Gerüchten zufolge sollen die Westfalen an einer Verpflichtung des schwedischen Stürmers Johan Elmander, derzeit in Diensten von Bröndby IF Kopenhagen, interessiert sein.

Das berichtet die dänische Tageszeitung Ekstra Bladet. Der Torjäger, den Bröndby vor der Saison für 500.000 Euro von Feyenoord Rotterdam holte, soll den tschechischen Nationalspieler Jan Koller ersetzen, falls dieser den Verein am Saisonende verlassen würde.

Ablösesumme zwischen einer und zwei Millionen Euro

Elmander besitzt beim dänischen Pokalsieger und Vizemeister noch einen Vertrag bis 2008 und wird von mehreren Klubs umworben. Die Ablösesumme soll zwischen einer und zwei Millionen Euro liegen.

Autor: db

Kommentieren