In der Kreisliga B2 Duisburg-Mülheim-Dinslaken wurde die Partie FC Mülheim III  gegen TSV Heimaterde III abgebrochen. „Wir hatten zu viele verletzte Spieler.

MH: Abbruch in der B2

„Nur noch sechs Spieler auf dem Platz“

04. Mai 2009, 23:34 Uhr

In der Kreisliga B2 Duisburg-Mülheim-Dinslaken wurde die Partie FC Mülheim III gegen TSV Heimaterde III abgebrochen. „Wir hatten zu viele verletzte Spieler."

"Deshalb konnten wir keine sieben Akteure mehr stellen. Deswegen haben wir den Schiedsrichter gebeten, das Spiel abzubrechen“, erklärt Fußball-Geschäftsführer Manfred Broll.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren