Philipp Degen vom FC Basel wird wohl nach Ende der aktuellen Saison zu Borussia Dortmund wechseln. Das berichtet die Schweizer Nachrichtenagentur si. Der BVB sei sein

Wechsel von Degen zum BVB offenbar perfekt

01. November 2004, 21:26 Uhr

Philipp Degen vom FC Basel wird wohl nach Ende der aktuellen Saison zu Borussia Dortmund wechseln. Das berichtet die Schweizer Nachrichtenagentur si. Der BVB sei sein "Traumverein", sagte der U21-Nationalspieler.

Borussia Dortmund steht offenbar vor der Verpflichtung des Schweizer U21-Nationalspielers Philipp Degen vom FC Basel. Nach Angaben der Schweizer Nachrichtenagentur si soll der 21-Jährige in den nächsten Tagen zur Vertragsunterschrift nach Dortmund reisen und spätestens nach Ablauf dieser Saison zum BVB wechseln. Die Borussia bezeichnete Degen als "Traumverein", einen Wechsel bereits im Winter strebt der Rechtsverteidiger aber offenbar nicht an: "Ich würde die Saison gerne in Basel beenden. Es wird sich alles in den nächsten Tagen klären."

Der Kontakt zwischen Degen und den Borussen besteht bereits seit Wochen. Laut si erzielten beide Seiten schon früh Einigkeit, nach dem Meldungen über die finanziellen Probleme der Dortmunder habe Degen aber nochmals das Gespräch mit den BVB-Verantwortlichen gesucht. Diese hätten ihn aber überzeugen können.

Autor:

Kommentieren