Als erster Spieler aus dem eigenen Kader hat Solingens Daniel Esselborn seinen Vertrag verlängert. „Aber es wird derzeit auch mit einigen anderen Akteuren intensiv gesprochen“, betont der 1.Vorsitzende Andreas Sonius. „Wir konzentrieren uns zunächst einmal auf unseren aktuellen Kader, aber unser Sportlicher Leiter Thomas Brdaric hält natürlich auch nach externen Leuten Augen und Ohren offen.“

NL: Expertentipp von Andreas Sonius (1. Vorsitzender Un. Solingen)

Mehrere Trainer-Kandidaten

Christian Krumm
01. Mai 2009, 14:08 Uhr

Als erster Spieler aus dem eigenen Kader hat Solingens Daniel Esselborn seinen Vertrag verlängert. „Aber es wird derzeit auch mit einigen anderen Akteuren intensiv gesprochen“, betont der 1.Vorsitzende Andreas Sonius. „Wir konzentrieren uns zunächst einmal auf unseren aktuellen Kader, aber unser Sportlicher Leiter Thomas Brdaric hält natürlich auch nach externen Leuten Augen und Ohren offen.“

Der Ex-Profi hat ohnehin eine Menge zu tun, auch die Suche nach einem neuen Coach ist noch nicht abgeschlossen. „Er unterhält sich mit mehreren Kandidaten, aber eine Entscheidung wird erst präsentiert, wenn Thomas von einem Konzept überzeugt ist“, erklärt Sonius.

Für RS tippt Sonius den 28. Spieltag:

Autor: Christian Krumm

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren