Borussia Dortmund muss in den nächsten drei bis vier Monaten auf Evanilson verzichten. Der Brasilianer erlitt beim VfB Stuttgart einen Teilriss des Innenbandes und des vorderen Kreuzband-Transplantats.

Evanilson fehlt dem BVB drei bis vier Monate

17. Oktober 2004, 12:40 Uhr

Borussia Dortmund muss in den nächsten drei bis vier Monaten auf Evanilson verzichten. Der Brasilianer erlitt beim VfB Stuttgart einen Teilriss des Innenbandes und des vorderen Kreuzband-Transplantats.

Bundesligist Borussia Dortmund wird wohl erst in der Rückrunde wieder auf Evanilson zurückgreifen können. Der Brasilianer erlitt bei der 0:2-Niederlage am Samstag beim VfB Stuttgart einen Teilriss des Innenbandes und einen Teilriss des vorderen Kreuzband-Transplantats und wird drei bis vier Monate ausfallen. In den kommenden Tagen soll entschieden werden, ob der 29-Jährige operiert werden muss. "Nach jetzigem Stand der Dinge gehe ich davon aus, dass Evanilson nicht unbedingt noch einmal operiert werden muss", sagte BVB-Mannschaftsarzt Markus Braun.

Autor:

Kommentieren