Die Borussia aus Bocholt steht derzeit auf Platz zwei in der Bezirkliga 7 Niederrhein. Trotz drei Punkten weniger und einem Spiel mehr, schielt das Team noch auf den ersten Platz. „Wir spielen eine Bombensaison und sind mit unserer jungen Truppe sehr zufrieden“, kommentiert Dag Demming, Trainer von Borussia Bocholt, den bisherigen Saisonverlauf.

BL 7 NR: Expertentipp von Dag Demming (Trainer Borussia Bocholt)

„Rechnung mit Wesel-Flüren noch offen“

Dominic Ritterbach
24. April 2009, 17:12 Uhr

Die Borussia aus Bocholt steht derzeit auf Platz zwei in der Bezirkliga 7 Niederrhein. Trotz drei Punkten weniger und einem Spiel mehr, schielt das Team noch auf den ersten Platz. „Wir spielen eine Bombensaison und sind mit unserer jungen Truppe sehr zufrieden“, kommentiert Dag Demming, Trainer von Borussia Bocholt, den bisherigen Saisonverlauf.

„Wir glauben aber, dass Wesel-Lackhausen sich den Aufstieg nicht mehr nehmen lassen wird. Der PSV spielt einfach zu konstant und steht mit erst einer Niederlage zurecht da oben“, sagt Demming.

Im kommenden Spiel „haben wir noch eine Rechnung offen. In der Hinrunde haben wir nach zwölf Siegen in Folge eine Niederlage in Wesel-Flüren kassiert. Letztlich ist es aber egal, wer unser Gegner ist. Wir wollen die 70-Punkte-Marke noch knacken und müssen dafür jeden schlagen", kündigt Demming an.

Autor: Dominic Ritterbach

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren