US-Radprofi Tyler Hamilton ist erneut positiv getestet worden und hat deshalb bereits seinen Rücktritt erklärt. Hamilton bestätigte dem Internetportal cyclingnews den Positivtest von Anfang Februar und gibt an, ein rezeptfreies Antidepressivum genommen zu haben.

Radprofi Hamilton erneut positiv getestet

38-Jähriger erklärt daraufhin seinen Rücktritt

sid
17. April 2009, 16:54 Uhr

US-Radprofi Tyler Hamilton ist erneut positiv getestet worden und hat deshalb bereits seinen Rücktritt erklärt. Hamilton bestätigte dem Internetportal cyclingnews den Positivtest von Anfang Februar und gibt an, ein rezeptfreies Antidepressivum genommen zu haben.

Bereits 2004 war der 38-Jährige nach dem Gewinn der olympischen Goldmedaille in Athen des Blutdopings überführt und gesperrt worden. Seine Goldmedaille hatte er jedoch behalten dürfen.

Autor: sid

Kommentieren