Der 17-Jährige Mustafa Kucukovic hat sich beim 3:0-Testspielsieg des Hamburger SV gegen den VfK Osterholz-Scharmbeck mit zwei Toren für den Profikader angeboten und könnte schon gegen Stuttgart im Aufgebot stehen.

Kucukovic nach zwei Toren nahe am Profikader

08. September 2004, 11:17 Uhr

Der 17-Jährige Mustafa Kucukovic hat sich beim 3:0-Testspielsieg des Hamburger SV gegen den VfK Osterholz-Scharmbeck mit zwei Toren für den Profikader angeboten und könnte schon gegen Stuttgart im Aufgebot stehen.

Beim 3:0 (3:0)-Testspielerfolg des Bundesligisten Hamburger SV gegen den Fünftligisten VfK Osterholz-Scharmbeck hat ein 17-Jähriger für Aufregen gesorgt. Stürmer Mustafa Kucukovic erzielte in der Partie über zweimal 40 Minuten zwei Treffer und steht vor dem Sprung in den Profikader für die Partie der Hanseaten beim VfB Stuttgart (Samstag, 15.30 Uhr). Den dritten Treffer erzielte David Jarolim (20.).

Youngster Kucukovic ist mit fünf Treffern in sechs Spielen auch bester Torschütze der HSV-Amateure in der Regionalliga. HSV-Trainer Klaus Toppmöller hat nach den Verletzungen von Benjamin Lauth (Mittelfuß-Stauchung) und Bernardo Romeo (Adduktoren) Personalsorgen im Angriff.

Autor:

Kommentieren