Knapp eine Woche vor dem Saisonstart bei Arminia Bielefeld am Sonntag hat Bundesligist Borussia Mönchengladbach ein Testspiel bei LR Ahlen mit 5:1 gewonnen. Allerdings erlitt Marcelo Pletsch dabei eine Knöchelverletzung.

Mönchengladbach siegt 5:1 in Ahlen

02. August 2004, 23:04 Uhr

Knapp eine Woche vor dem Saisonstart bei Arminia Bielefeld am Sonntag hat Bundesligist Borussia Mönchengladbach ein Testspiel bei LR Ahlen mit 5:1 gewonnen. Allerdings erlitt Marcelo Pletsch dabei eine Knöchelverletzung.

Für das Auftaktspiel am Sonntag bei Aufsteiger Arminia Bielefeld scheint Bundesligist Borussia Mönchengladbach gut gerüstet. Die Fohlen-Elf verbuchte bei Zweitligist LR Ahlen einen 5:1 (1:1)-Testspielsieg.

Die Rheinländer kamen durch Jan Schlaudraff, Joris van Hout, Oliver Kirch, Morten Skoubo und ein Eigentor der Gastgeber durch Petar Djenic zu ihren Treffern. Für Ahlen traf der Ex-Gladbacher Zeljko Sopic. Im Borussen-Team erlitt Marcelo Pletsch Mitte der ersten Halbzeit eine Knöchelverletzung, die seinen Einsatz in Bielefeld verhindern könnte.

Autor:

Kommentieren