Landesliga 4: Expertentipp von Thomas Kruse (Trainer FC Recklinghausen 96)

Kruse will an die Spitze

01. Dezember 2006, 17:44 Uhr

Keine andere Liga weit und breit ist so spannend wie die westfälische Landesliga 4. Nur vier Zähler trennen den Spitzenreiter vom Tabellensiebten. Da ist der Titel des Halbzeitmeisters wahrscheinlich wenig wert, andererseits sind drei Punkte ja immer gut zu gebrauchen.

Auf die hoffen natürlich auch die Recklinghäuser und Coach Thomas Kruse, ganz Optimist tippt "seinen" FC an die Spitze. Das aber wirklich alle Konkurrenten Unentschieden spielen, kann man aber nur als Wunschdenken bezeichnen.

Die Hoffnung des ehemaligen Schalker Profis auf einen Sieg in Heessen sind sicherlich berechtigt und eines steht auch fest: In Disteln können nicht beide Teams gewinnen, entweder muss mit Vestia oder Gievenbeck ein Aufstiegskonkurrent Federn lassen.

Den 15. Spieltag tippt Thomas Kruse (Trainer des FC Recklinghausen 96):

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren