Staffel 8 (NR): Testspiele im Überblick

Dinslaken siegt beim MSV 07

aer
07. August 2006, 14:03 Uhr

Nach dem Sieg beim Thierbach-Cup schaltete der MSV 07 einen Tag später einen Gang zurück und unterlag SuS Dinslaken mit 1:5. Union Mülheim setzte sich bei Blau-Weiß Mintard mit 2:1 durch.

DJK Blau-Weiß Mintard – Union Mülheim 1:2 (0:0)

60 Zuschauer sahen auf dem Platz in der Mülheimer Ruhraue am Sonntag eine langweilige Partie zweier Bezirksligisten. Lediglich die sechs Minuten, in denen die Teams ihren Zuschauern auch Tore boten, waren ansehnlich. Heiko Ries (50.) und Idris Acikgöz (52.) brachten Union in Führung. Für das Anschlusstor der Mintarder sorgte Daniel Reichinger (55.). In der Schlussminute scheiterte Torsten Eichholz per Elfmeter an Union-Torwart Kevin Krämer.
MSV 07 – SuS Dinslaken 09 1:5 (0:1)

Beim „Thierbach-Cup“ feierte der MSV 07 am Samstag, wie berichtet, den Sieg im Endspiel gegen den TSV Heimaterde. Scheinbar dauerte die Party zu lang, denn am Tag darauf spielte der MSV im letzten Test gegen Dinslaken 09 saft- und kraftlos. Stefan Hohensee traf in der 60. Minute zum zwischenzeitlichen 1:2.

Autor: aer

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren