Der Bundesligist Schalke 04 muss bis zum Saisonende ohne den Mittelfeldspieler Dario Rodriguez auskommen. Der Uruguayer hat sich eine Knochenabsplitterung im Knöchel zugezogen.

Verletzter Rodriguez muss Saison vorzeitig beenden

12. Mai 2004, 12:59 Uhr

Der Bundesligist Schalke 04 muss bis zum Saisonende ohne den Mittelfeldspieler Dario Rodriguez auskommen. Der Uruguayer hat sich eine Knochenabsplitterung im Knöchel zugezogen.

Dario Rodriguez wird dem Bundesligisten Schalke 04 in den beiden letzten Saisonspielen fehlen. Der Nationalspieler Uruguays hat sich eine Knochenabsplitterung im Knöchel zugezogen.

Der 29 Jahre alte Abwehrspieler führte in den vergangenen Wochen bei den Königsblauen nur ein Reservisten-Dasein.

Autor:

Kommentieren