Stürmer Hugo Almeida von Werder Bremen und Torwart Daniel Fernandes vom VfL Bochum stehen im Aufgebot der portugiesischen Nationalmannschaft für die kommenden zwei Länderspiele. Der WM-Vierte trifft am 28. März in der Qualifikation für die WM 2010 zunächst in Porto auf Schweden, drei Tage später ist WM-Gastgeber Südafrika in Lausanne der Gegner.

Portugal mit Almeida und Fernandes in WM-Quali

VfL-Keeper in Queiroz' Aufgebot

sid
19. März 2009, 20:12 Uhr

Stürmer Hugo Almeida von Werder Bremen und Torwart Daniel Fernandes vom VfL Bochum stehen im Aufgebot der portugiesischen Nationalmannschaft für die kommenden zwei Länderspiele. Der WM-Vierte trifft am 28. März in der Qualifikation für die WM 2010 zunächst in Porto auf Schweden, drei Tage später ist WM-Gastgeber Südafrika in Lausanne der Gegner.

Ebenfalls im Aufgebot von Trainer Carlos Queiroz steht der angeschlagene Spielmacher Deco. Dessen Teammanager Guus Hiddink beim englischen Ex-Meister FC Chelsea hatte zuletzt Zweifel geäußert, dass der gebürtige Brasilianer in dieser Saison überhaupt noch einsatzfähig würde. Deco leidet unter einer hartnäckigen Adduktorenverletzung.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Kommentieren