Für Mike Kunze ist die Saison beendet. Der Hammer Abwehrspieler, der in der Hinrunde wegen einer Sprengung des Schultereckgelenks fünf Monate ausgefallen war, ist erneut auf den operierten Knochen gefallen und wird bis Mai nicht mehr spielen.

Hammer SpVg.: Für Kunze ist die Saison beendet

Gruszka im Lauftraining

11. März 2009, 18:40 Uhr

Für Mike Kunze ist die Saison beendet. Der Hammer Abwehrspieler, der in der Hinrunde wegen einer Sprengung des Schultereckgelenks fünf Monate ausgefallen war, ist erneut auf den operierten Knochen gefallen und wird bis Mai nicht mehr spielen.

Gute Nachrichten gibt es hingegen von Marco Gruszka. Der HSV-Kapitän ist am Dienstag ins Lauftraining eingestiegen und scheint seine nunmehr fast ein halbes Jahr andauernde Leidenszeit nach einer Meniskus-OP bald beenden zu können.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren