Mittelfeldspieler Markus Kaya vom Zweitligisten Rot-Weiß Oberhausen hat sich im Auswärtsspiel bei der SpVgg. Greuther Fürth (1:3) eine Innenbanddehnung im Sprunggelenk des rechten Fußes zugezogen.

Oberhausens Kaya muss Trainingspause einlegen

Innenbanddehnung im Sprunggelenk

sid
09. März 2009, 15:11 Uhr

Mittelfeldspieler Markus Kaya vom Zweitligisten Rot-Weiß Oberhausen hat sich im Auswärtsspiel bei der SpVgg. Greuther Fürth (1:3) eine Innenbanddehnung im Sprunggelenk des rechten Fußes zugezogen.

Kaya muss bis Mitte der Woche eine Trainingspause einlegen.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren