Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Partie des 30. Spieltages der 3. Liga zwischen Werder Bremen II und dem Wuppertaler SV verlegt.

Drittliga-Spiel Bremen gegen Wuppertal am 7. April

Nach Werder-Verlegung gegen Hannover

sid
07. März 2009, 11:37 Uhr

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Partie des 30. Spieltages der 3. Liga zwischen Werder Bremen II und dem Wuppertaler SV verlegt.

Anstatt wie ursprünglich geplant am Sonntag, 5. April, wird das Spiel erst zwei Tage später am Dienstag, 7. April (19.00 Uhr) ausgetragen.

Der Grund für die Verschiebung war eine Spielverlegung der Bundesliga-Partie zwischen Bremen und Hannover 96. Das Nord-Derby war auf den 5. April (17.00 Uhr) verschoben worden, weil beim NATO-Gipfel in Baden-Baden und Straßburg (3. und 4. April) wegen zusätzlicher Sicherheitsvorkehrungen Polizeikräfte aus dem gesamten Bundesgebiet im Einsatz sind.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren