Kein Erfolgserlebnis für die dänischen Bundesliga-Profis Niclas Jensen von Borussia Dortmund und Peter Madsen von VfL Bochum. Die Dänen verloren ihr EM-Testspiel in Spanien mit 0:2.

Spanien bezwingt Dänemark mit 2:0

01. April 2004, 10:19 Uhr

Kein Erfolgserlebnis für die dänischen Bundesliga-Profis Niclas Jensen von Borussia Dortmund und Peter Madsen von VfL Bochum. Die Dänen verloren ihr EM-Testspiel in Spanien mit 0:2.

Im Testspiel für die Europameisterschaft 2004 in Portugal haben die Dänen um die Bundesliga-Profis Peter Madsen vom VfL Bochum und Niclas Jensen von Borussia Dortmund gegen Spanien mit 0:2 (0:1) verloren.

Angeführt von einem starken Jesper Gronkjaer dominierten die Dänen die ersten Minuten in Gijon gegen Spanien. Die Nordeuropäer verpassten nur knapp den Führungstreffer durch den Bochumer Peter Madsen, doch sein Kopfball wurde vom spanischen Torhüter Santiago Canizares pariert.

Das Tor für die Spanier von Fernando Morientes fiel mitten in die dänische Drangphase. Auch nach dem Rückstand blieb Dänemark überlegen, scheiterte aber immer wieder im Abschluss. In der zweiten Halbzeit nach der Einwechslung von Fernando Torres und Raul kamen die Spanier besser ins Spiel. Raul stellte in der 60. Minute für die Spanier den 2:0-Endstand her.

Autor:

Kommentieren