Zu Weihnachten gab es beim PSV Wesel-Lackhausen einen Trainerwechsel. Neu gekommen ist Franz Raschid. Sein erste Meisterschaftsspiel an der Seitenlinie verlief gut, sein Team gewann mit 3:1 gegen Blau-Weiß Bienen. Weitere Siege sollen folgen.

BL 7 NR: Expertentipp von Franz Raschid (Trainer PSV Wesel-Lackhausen)

„Wollen unserer Favoritenrolle gerecht werden“

Anke Rullich
05. März 2009, 16:54 Uhr

Zu Weihnachten gab es beim PSV Wesel-Lackhausen einen Trainerwechsel. Neu gekommen ist Franz Raschid. Sein erste Meisterschaftsspiel an der Seitenlinie verlief gut, sein Team gewann mit 3:1 gegen Blau-Weiß Bienen. Weitere Siege sollen folgen.

„Das erste Spiel nach der Winterpause haben wir gewonnen, trotzdem haben wir unsere Form noch nicht richtig gefunden“, erklärt der neue Coach.

Als neuer Trainer muss er sich mit der Mannschaft noch beweisen. Am Sonntag gibt es die nächste Gelegenheit und dazu muss der PSV Wesel-Lackhausen nicht weit fahren. Gegner ist der SV Grün-Weiß Wesel-Flüren.

„Dieses Stadtderby wird ein schweres Spiel für uns, in der wir unserer Favoritenrolle aber gerecht werden wollen“, betont Raschid.

So tippt Franz Raschid den Spieltag:

Autor: Anke Rullich

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren