Der letzte Spieltag der Hinrunde steht am Wochenende in der Oberliga Nordrhein an. Im Tabellenkeller ist es weiterhin ein enges Rennen, in dem auch drei Revierklubs versuchen weiter Boden gut zu machen. An der Spitze sieht alles nach einem Zweikampf aus, doch der Klassenprimus aus Oberhausen schwächelte in den letzten Wochen.

Oberliga Nordrhein: 17. Spieltag, Expertentipp von Mike Terranova (Spieler RWO)

"Das kann unser Wochenende werden"

Christian Brausch
30. November 2006, 11:47 Uhr

Der letzte Spieltag der Hinrunde steht am Wochenende in der Oberliga Nordrhein an. Im Tabellenkeller ist es weiterhin ein enges Rennen, in dem auch drei Revierklubs versuchen weiter Boden gut zu machen. An der Spitze sieht alles nach einem Zweikampf aus, doch der Klassenprimus aus Oberhausen schwächelte in den letzten Wochen.

Der VfB Speldorf hat zu Hause eine große Möglichkeit, wichtige drei Zähler gegen den Abstieg zu sammeln - schließlich kommt mit dem GFC Düren das Schlusslicht der Tabelle an den Blötter Weg. Schwerer dürfte es da schon der ander VfB aus Duisburg-Homberg haben. TuRu Düsseldorf wird am Sonntag auf Sieg spielen. Der ETB Schwarz-Weiß Essen ist um seine Aufgabe bei der Reserve des WSV ebenfalls nicht zu beneiden. Seit ganzen zehn Spielen sind die Wuppertaler mittlerweile ungeschlagen.

Das Spitzenspiel des Wochenendes steigt in Velbert, dort empfängt die SSvg. die kleine Alemannia aus Aachen. Das Spiel zwischen drittem und zweiten der Tabelle werden die Rot-Weißen aus Oberhausen genau verfolgen. RWO kann bereits am Freitag gegen Bergisch-Gladbach vorlegen. Zuletzt lief es bei den "Kleeblättern" allerdings wenig rund, es wird sogar schon von einer "Mini-Krise" geredet.

Doch der torgefährliche RWO-Mittelfeldspieler Mike Terranova hält das für absolut übertrieben: "Von einer kleinen Krise kann man dann reden, wenn uns ein Gegner komplett überlegen ist oder wir verdient verlieren. Das war zuletzt nicht der Fall. Gegen den ETB waren wir auch in Unterzahl besser, eine Begegnung wie in Solingen kann immer mal passieren und beim Pokal-Spiel in Homberg lief es sehr unglücklich."

Der mit zehn Treffern Führende der Torschützenliste weiter: Das kann unser Wochenende werden. Die Mannschaft brennt, wenn wir am Freitag gewinnen, sind wir im Soll. Dann kommt Aachen und wir werden genau sehen, wo wir dran sind."

Den 17. Spieltag tippt Mike Terranova (Stürmer RWO):

Autor: Christian Brausch

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren