Am 27. Dezember rollt der Ball wieder in der RWE Rhein-Ruhr Sporthalle in Mülheim. Insgesamt 17 Mannschaften – ein Kreisliga C-, sechs Kreisliga B-, drei Kreisliga A-Teams, fünf  Bezirksliga-, ein Landesliga- und ein Oberligateam - spielen bei der Hallen-Stadtmeisterschaft in diesem Jahr den Sieger des „König-Pilsener Cup 2007“ aus.

Mülheim: Hallenstadtmeisterschaft beginnt bereits im Dezember

Mülheim kickt um den „König-Pilsener Cup 2007“

Frank Bluhmki
29. November 2006, 19:23 Uhr

Am 27. Dezember rollt der Ball wieder in der RWE Rhein-Ruhr Sporthalle in Mülheim. Insgesamt 17 Mannschaften – ein Kreisliga C-, sechs Kreisliga B-, drei Kreisliga A-Teams, fünf Bezirksliga-, ein Landesliga- und ein Oberligateam - spielen bei der Hallen-Stadtmeisterschaft in diesem Jahr den Sieger des „König-Pilsener Cup 2007“ aus.

In der Gruppe A muss dabei der TSV Heimaterde auf den letztjährigen Torschützenkönig Jan Steinberg (11 Tore) verzichten. Steinberg wechselte zum Saisonbeginn zum SC Rot-Weiß Oberhausen in die Oberliga-Nordrhein.

Titelverteidiger VfB Speldorf greift genau so wie Vorjahres-Finalist 1.FC Mülheim erst in der Zwischenrunde am 30. Dezember ins Geschehen ein.

Abzuwarten bleibt, ob der Oberligist sich auch in diesem Jahr wieder durchsetzt oder ob es einer „unterklassigen“ Mannschaft wie dem C-Kreisligisten Croatia Mülheim gelingt, den Speldorfern den Pokal zu entreißen. Denn genau wie der Pokal seine eigenen Gesetze schreibt, bringt der Hallenfussball Jahr für Jahr seine Überraschungen mit sich.

Die Teilnehmer:

VfB Speldorf (Oberliga)
Galatasaray Mülheim (Landesliga)
TSV Heimaterde (Bezirksliga)
TusSpo Saarn (Bezirksliga)
MSV 07 (Bezirksliga)
TuS Union 09 (Bezirksliga)
BW Mintard (Bezirksliga)
Rot-Weiß Mülheim (Kreisliga A)
RSV Mülheim (Kreisliga A)
1.FC Mülheim (Kreisliga A)
Holthausener TV (Kreisliga B)
SV Raadt (Kreisliga B)
Dümptener TV (Kreisliga B)
TB Heißen (Kreisliga B)
TSV Broich 1885 (Kreisliga B)
Post-SV Mülheim (Kreisliga B)
SC Croatia Mülheim (Kreisliga C)

Die Vorrundengruppen:
Gruppe A:

TSV Heimaterde
TV Holthausen
Rot-Weiß Mülheim
TuS Union 09
TSV Broich 1885

Gruppe B:

TusSpo Saarn
SV Raadt
SC Croatia Mülheim
Dümptener TV
BW Mintard
Gruppe C:

MSV 07
Galatasaray Mülheim
RSV Mülheim
TB Heißen
Post-SV Mülheim

Zwischenrunde:

Gruppe 1 Gruppe 2

VfB Speldorf 1.FC Mülheim
Sieger Gr. C Sieger Gr. B
Zweiter Gr. C Zweiter Gr. B
Sieger Gr. A Zweiter Gr. A

Die drei Erstplatzierten jeder Gruppe erreichen die Endrunde!
Endrunde

Gruppe A Gruppe B

Erster Gr. 1 Erster Gr. 2
Zweiter Gr. 2 Zweiter Gr. 1
Dritter Gr. 2 Dritter Gr. 1

Vorrunde

27. Dezember RWE Rhein-Ruhr Sporthalle ab 17.30 Uhr
Gruppe A

28. Dezember RWE Rhein-Ruhr Sporthalle ab 17.30 Uhr
Gruppe B

29. Dezember RWE Rhein-Ruhr Sporthalle ab 17.30 Uhr
Gruppe C

Zwischenrunde

30. Dezember RWE Rhein-Ruhr Sporthalle ab 15 Uhr
Gruppe 1 & 2

Endrunde

6. Januar RWE Rhein-Ruhr Sporthalle ab 15 Uhr
Gruppe A + B

Austragungsort

RWE Rhein-Ruhr Sporthalle

Autor: Frank Bluhmki

Kommentieren