Schalke stattet Talent mit Profivertrag aus

05. Februar 2004, 15:38 Uhr

Nach den beiden Bremern Ailton und Mladen Krstajic hat Schalke 04 den dritten "Neuzugang" für die kommenden Saison bekanntgegeben. Der 17-jährige Alexander Baumjohann erhält bei den "Königsblauen" einen Profivertrag.

Alexander Baumjohann steigt in der kommenden Saison in den Profikader des FC Schalke 04 auf. Das erst 17 Jahre alte Talent wurde von den "Knappen" mit einem Profivertrag ausgestattet und ist damit die dritte Spielerverpflichtung für die kommende Saison. Der Jugendspieler, der schon regelmäßig mit dem Schalker Bundesliga-Kader trainiert, erhielt einen Drei-Jahres-Vertrag bis 2007. Zuvor hatten die Schalker bereits die beiden Bremer Ailton und Mladen Krstajic verpflichtet. Der Stuttgarter Marcelo Bordon kommt zudem im Sommer 2005.

Unterdessen steht Nationalspieler Jörg Böhme am kommenden Samstag beim Heimspiel gegen 1860 München erstmals nach langer Verletzungspause wieder im Kader der "Königsblauen". Böhme hatte am 5. Juli 2003 einen Kreuzbandriss erlitten. Der Pole Tomasz Hajto könnte indes wieder ins Team zurückkehren, nachdem seine Prellung im linken Sprunggelenk ihn nicht mehr so stark behindert.

Autor:

Kommentieren