Der FC Schalke 04 ist auf der Suche nach weiteren Verstärkungen für die kommende Saison offenbar beim VfB Stuttgart fündig geworden. Die Königsblauen wollen den Brasilianer Marcelo Bordon verpflichten.

SCHALKE will Stuttgarts Bordon

17. Januar 2004, 21:23 Uhr

Der FC Schalke 04 ist auf der Suche nach weiteren Verstärkungen für die kommende Saison offenbar beim VfB Stuttgart fündig geworden. Die Königsblauen wollen den Brasilianer Marcelo Bordon verpflichten.

Der FC Schalke 04 ist auf der Suche nach weiteren Verstärkungen für die kommende Saison offenbar beim VfB Stuttgart fündig geworden. Die Königsblauen wollen den Brasilianer Marcelo Bordon verpflichten.

Nach Informationen von Bild am Sonntag soll der Abwehrspieler, der bei den Schwaben noch einen Vertrag bis 2005 hat, bereits einen Kontrakt beim siebenmaligen deutschen Meister unterschrieben haben. Von "Herbstmeister" Werder Bremen hatte Schalke bereits die ablösefreien Ailton und Mladen Krstajic verpflichtet.

"Ich kann bestätigen, dass wir den VfB Stuttgart davon informiert haben, dass wir mit Marcelo Bordon Kontakt aufnehmen werden. Das ist richtig", sagte Schalkes Team-Manager Andreas Müller dem Internetanbieter Sport1. VfB-Trainermanager Felix Magath bestätigte: "Schalke hat uns informiert, dass der Klub mit Bordon Kontakt aufgenommen hat." Der 28-jährige Bordon, der 1999 für umgerechnet 2,2 Millionen Euro vom FC Sao Paulo zu den Schwaben gekommen war, soll aber in Stuttgart gehalten werden. Magath: "Wir führen derzeit Gespräche mit dem Ziel, seinen Vertrag über 2005 hinaus zu verlängern."

Autor:

Kommentieren