Schalke 04 muss am Samstag beim Hamburger SV auf die verletzten Nico van Kerckhoven und Tomasz Hajto verzichten. Christian Poulsen wird dagegen auflaufen können, obwohl er am Mittwoch das Training abbrechen musste.

Hajto und van Kerckhoven fehlen den "Knappen"

22. Oktober 2003, 19:35 Uhr

Schalke 04 muss am Samstag beim Hamburger SV auf die verletzten Nico van Kerckhoven und Tomasz Hajto verzichten. Christian Poulsen wird dagegen auflaufen können, obwohl er am Mittwoch das Training abbrechen musste.

Am Samstag muss Jupp Heynckes, Trainer bei Schalke 04, im Spiel beim Hamburger SV wahrscheinlich auf die Abwehrspieler Tomasz Hajto und Nico van Kerckhoven verzichten. Der polnische Nationalspieler Hajto muss eine Woche pausieren, da er sich einen Muskelfaserrisses im Adduktorenbereich zuzog. Den belgische Nationalspieler van Kerckhoven plagt eine Innenbanddehnung im rechten Knie.

Der Einsatz von Christian Poulsen ist dagegen nicht gefährdet, obwohl der dänische Mittelfeldspieler am Mittwoch das Training wegen einer Knieprellung abbrechen musste.

Autor:

Kommentieren