Michael Geisler ist als Trainer beim B-Kreisligisten SV Langschede zurückgetreten. Gesundheitliche Gründe gaben den Ausschlag für die Entscheidung.

Trainer Geisler geht

Wegen gesundheitlicher Probleme

13. Januar 2009, 12:12 Uhr

Michael Geisler ist als Trainer beim B-Kreisligisten SV Langschede zurückgetreten. Gesundheitliche Gründe gaben den Ausschlag für die Entscheidung.

Bis zum Saisonende wird die Mannschaft vom bisherigen Co-Trainer Klaus Mackenbrock betreut.

Geisler war war seit der Saison 2007/08 beim SV Langschede erfolgreich tätig und maßgeblich an der Umgestaltung der Mannschaft mit Eigengewächsen und jungen, ambitionierten Neuzugängen beteiligt. Mackenbrock erhält Unterstützung durch den Fitnesscoach Rowan Mills.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren