Das Interesse von Real Madrid an Vize-Weltmeister Christoph Metzelder ist weiter gestiegen. Ein Alternativ-Transfer hat sich jedenfalls zerschlagen.

Real Madrid hat Metzelder weiter im Auge

31. August 2003, 19:40 Uhr

Das Interesse von Real Madrid an Vize-Weltmeister Christoph Metzelder ist weiter gestiegen. Ein Alternativ-Transfer hat sich jedenfalls zerschlagen.

Real Madrid hat auch weiterhin ein Auge auf Vize-Weltmeister Christoph Metzelder vom Bundesligisten Borussia Dortmund geworfen. Der Abwehrspieler steht immer noch ganz oben auf der Wunschliste des spanischen Rekordmeisters Real Madrid. Nachdem der geplante Transfer von Argentiniens Nationalverteidiger Roberto Ayala endgültig am Veto des FC Valencia scheiterte, wollen die Königlichen ihre Bemühungen um den BVB-Abwehrspieler intensivieren.

Dortmunds Manager Michael Meier bestätigte am Rande des Pokalspiels in Wirges (3:0) das Real-Angebot, erklärte jedoch, "das ist kein Thema für uns". Metzelder soll nach seiner Achillessehnen-Operation im September in der Mannschaft von Trainer Matthias Sammer zurückkehren.

Autor:

Kommentieren