Der brasilianische Nationalspieler Kleber steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Hannover 96. Der  Linksverteidiger wird noch in dieser Woche zu sportmedizinischen Untersuchungen in Hannover erwartet.

Hannover will Kleber an sich binden

30. August 2003, 16:02 Uhr

Der brasilianische Nationalspieler Kleber steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Hannover 96. Der Linksverteidiger wird noch in dieser Woche zu sportmedizinischen Untersuchungen in Hannover erwartet.

Bei Bundesligist Hannover 96 bahnt sich eine spektakuläre Neuverpflichtung an. Spätestens am Montag soll der brasilianische Nationalspieler Kleber bei den Niedersachsen einen Vertrag unterschreiben. Der Linksverteidiger, der noch an diesem Wochenende zu den üblichen sportmedizinischen Untersuchungen in Hannover erwartet wird, soll für ein Jahr von Corinthians Sao Paulo ausgeliehen werden. Der brasilianische Klub bestätigte bereits den Transfer.

Der 23-jährige Kleber, der beim Konföderationen-Cup in Frankreich noch Superstar Roberto Carlos von Real Madrid vertreten hatte, soll umgerechnet 450.000 Euro Ausleihgebühr kosten. Hannover wollte den Deal bislang nicht offiziell bestätigen.

Autor:

Kommentieren