Der Tabellenvorletzte der Bezirksliga 13 will im Kampf um den Liga-Erhalt alle Chancen nutzen und hat gleich vier Kicker verpflichtet.

Gelsenkirchen: SF Bulmke mit vier Neuen

Opitz und Neumann werden reaktiviert

06. Januar 2009, 16:18 Uhr

Der Tabellenvorletzte der Bezirksliga 13 will im Kampf um den Liga-Erhalt alle Chancen nutzen und hat gleich vier Kicker verpflichtet.

Dado Glusac (BW Wulfen), Fabrice Meinert (SG Eintracht Gelsenkirchen), Holger Opitz und Frank Neumann verstärken ab sofort das Team von Trainer Dirk Symalla.

Bulmke war bis zum letzten Spieltag 2008 elf Spiele ohne Sieg, ehe es mit einem 3:0 gegen Raspo Weitmar in die Winterpause ging. Der Abstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz beträgt derzeit acht Zähler.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren