Nationalspieler Christoph Metzelder vom spanischen Rekordmeister Real Madrid ist nach seinem Nasenbeinbruch erfolgreich operiert worden und wird im kommenden Monat zum

Metzelder läuft mit Maske auf

Auch in Haltern mit Schutz

sid
22. Dezember 2008, 16:26 Uhr

Nationalspieler Christoph Metzelder vom spanischen Rekordmeister Real Madrid ist nach seinem Nasenbeinbruch erfolgreich operiert worden und wird im kommenden Monat zum "Maskenmann". Die "Königlichen" bestätigten auf ihrer offiziellen Internetseite (www.realmadrid.com) den Erfolg des Eingriffes und teilten mit, dass der frühere Dortmunder einen Monat lang eine Schutzmaske tragen muss.

Metzelder wird nach einem kurzen Aufenthalt in seiner Halterner Heimat am 29. Dezember das Training wieder aufnehmen. Der 28-Jährige hatte die Verletzung in der Schlussphase des Spitzenspiels der Primera Division gegen den Tabellenzweiten FC Valencia (1:0) erlitten.

Der Vize-Weltmeister, unter dem entlassenen deutschen Trainer Bernd Schuster nur Bankdrücker, zählte gegen Valencia zu den besten Spielern.

Autor: sid

Kommentieren