Borussia Dortmunds Trainer Matthias Sammer muss zumindest in den kommenden Tagen auf Ewerthon verzichten, der mit der brasilianischen U 23-Auswahl längstens bis zum 27. Juli beim Gold Cup in Mexiko und den USA weilt.

Trainingspause für Ewerthon

03. Juli 2003, 14:35 Uhr

Borussia Dortmunds Trainer Matthias Sammer muss zumindest in den kommenden Tagen auf Ewerthon verzichten, der mit der brasilianischen U 23-Auswahl längstens bis zum 27. Juli beim Gold Cup in Mexiko und den USA weilt.

Die nächsten Trainingstage bei Bundesligist Borussia Dortmund werden ohne Stürmer Ewerthon stattfinden. Der 22-Jährige weilt mit der brasilianischen U 23-Auswahl beim Gold Cup in Mexiko und den USA. Das Turnier beginnt am 7. Juli und könnte für Ewerthon, je nach Abschneiden, bis zum 27. Juli dauern. "Für ihn eine Auszeichnung, aus Vereinssicht weniger glücklich", kommentierte BVB-Trainer Matthias Sammer die Berufung seines Angreifers.

Autor:

Kommentieren