Das für Sonntag geplante Spiel in der Fußball-Bundesliga der Frauen zwischen dem Herforder SV und dem FCR 2001 Duisburg ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden.

Herford gegen Duisburg abgesagt

Nachholtermin steht noch nicht fest

Sarah Landsiedel
12. Dezember 2008, 14:38 Uhr

Das für Sonntag geplante Spiel in der Fußball-Bundesliga der Frauen zwischen dem Herforder SV und dem FCR 2001 Duisburg ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden.

Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Trainerin Martina Voss ist der Frust deutlich anzumerken: "Wir kommen überhaupt nicht in einen geregelten Rhythmus. Das ist sehr ärgerlich."

Der Kalender ist ohnehin schon gut gefüllt: Die für Nachholspiele angedachten Termine im Februar sind schon für die Partien gegen Wolfsburg und Bayern gebucht, deshalb bleibt für die Begegnung mit Herford wohl nur ein Datum um Ostern.

Am Sonntag wird stattdessen eine Trainingseinheit eingeschoben: "Wir holen einige Spielerinnen aus der zweiten Mannschaft und testen dann Elf gegen Elf, das hat auch einen guten Effekt", erklärt Voss.

Autor: Sarah Landsiedel

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren