Däne Schultz wechselt zu Hansa

cle
17. Mai 2003, 19:24 Uhr

Kaum hat Hansa Rostock den Klassenverbleib in der Bundesliga geschafft, vermelden die Ostdeutschen den ersten Neuzugang: Der dänische Mittelfeldmann Thomas Schultz wechselt von Farum BK ins Ostseestadion

Hansa Rostock hat kurz nach dem gesicherten Klassenerhalt den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentiert. Mittelfeldspieler Thomas Schultz vom dänischen Erstligisten Farum BK wechselt ablösefrei zu den Norddeutschen. Der Linksfuß unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag. Das gab der Klub nach dem 3:0-Sieg gegen Arminia Bielefeld bekannt.

Verlassen werden den Klub unterdessen Andreas Jakobsson (Bröndby IF), Peter Wibran (zurück nach Schweden), Dietmar Hirsch (MSV Duisburg), Timo Lange (Karriereende) und Bachirou Salou (noch kein Verein).

Autor: cle

Kommentieren