Am 14. Spieltag stehen in der Landesliga Niederrhein 3 gleich zwei echte Spitzenspiele auf dem Programm. Eines davon steigt im Oberhausener Stadtteil Osterfeld. Die heimischen Adler sind seit der 0:1-Niederlage am vierten Spieltag im Derby bei Sterkrade 06/07 ungeschlagen und haben in dieser Spielzeit noch keines ihrer Heimspiele verloren. Gegner wird am Sonntag der GSV Moers sein.

Landesliga 3 NR: 14. Spieltag: Expertentipp von Franz Engels (Abteilungsleiter Fußball GSV Moers)

Tura und GSV mit schweren Auswärtshürden

Moritz Rieckhoff
16. November 2006, 16:53 Uhr

Am 14. Spieltag stehen in der Landesliga Niederrhein 3 gleich zwei echte Spitzenspiele auf dem Programm. Eines davon steigt im Oberhausener Stadtteil Osterfeld. Die heimischen Adler sind seit der 0:1-Niederlage am vierten Spieltag im Derby bei Sterkrade 06/07 ungeschlagen und haben in dieser Spielzeit noch keines ihrer Heimspiele verloren. Gegner wird am Sonntag der GSV Moers sein.

Die Grafenstädter haben seit der Niederlage im Spitzenspiel bei Tura 88 am elften Spieltag einen Sieg und ein Remis erspielt. Am letzten Wochenende reichte den Schützlingen von Trainer Siegfried Sonntag ein 2:0-Vorsprung nicht zu einem Sieg. Die Partie beim TuB Bocholt endete 2:2-Unentschieden. Franz Engels, Abteilungsleiter Fußball beim GSV, erinnert sich und stellt fest: "Da haben wir uns nicht besonders clever angestellt." Der Moerser Vereinsfunktionär weiter: "Trotzdem tippe ich für das Spiel in Osterfeld auf einen 2:1-Auswärtssieg unserer Truppe. Ich denke, wir sind mannschaftlich kompakt genug, um gegen die starken Osterfelder zu bestehen."

Doch nicht nur seiner Mannschaft drückt Engels an diesem Wochenende die Daumen. Gegen einen Klever Heimerfolg hätte er, genau wie alle Symphatisanten der Schwarz-Gelben, wahrscheinlich nichts einzuwenden. Der Grund: Am Wochenende gastiert Spitzenreiter Tura 88 beim Tabellendritten der Liga und bei einer Niederlage könnte der Klassenprimus wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg einbüßen. Das hofft auch Abteilungsleiter Engels und verleiht seiner Hoffnung in seinem Expertentipp Ausdruck: "Tura ist momentan unglaublich stark. Ich tippe auf ein 1:1. In Moers könnten wir mit einem Remis gut leben." Ob dies am Neudorfer Kammerberg auch so wäre, darf indes bezweifelt werden.

Den 14. Spieltag tippt Franz Engels (Abteilungsleiter Fußball GSV Moers):

Autor: Moritz Rieckhoff

Mehr zum Thema

Kommentieren