Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss im zweiten Spiel der UEFA-Cup-Gruppenphase beim spanischen Erstligisten Celta Vigo am Donnerstag (21.00 Uhr/live im DSF) weiter auf Stammkeeper Markus Pröll verzichten.

UEFA-Cup-Spiel in Vigo - Eintracht weiter ohne Keeper Pröll

01. November 2006, 09:41 Uhr

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss im zweiten Spiel der UEFA-Cup-Gruppenphase beim spanischen Erstligisten Celta Vigo am Donnerstag (21.00 Uhr/live im DSF) weiter auf Stammkeeper Markus Pröll verzichten.

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss im zweiten Spiel der UEFA-Cup-Gruppenphase beim spanischen Erstligisten Celta Vigo am Donnerstag (21.00 Uhr/live im DSF) weiter auf Stammkeeper Markus Pröll verzichten. Der 27-Jährige leidet an einer hartnäckigen Rippenprellung und wird den Hessen wohl auch noch am kommenden Sonntag (17.00 Uhr/live bei arena) im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach nicht zur Verfügung stehen. Damit wird Ersatzkeeper Oka Nikolov am Donnerstag zu seinem ersten Einsatz im Europapokal kommen.

Autor:

Kommentieren